Black Eye

Folk aus dem Harz

das sind: Wolfgang Semsch, Bernhard Huhnt, Jan Wölfer, Wolfgang Hornbogen, Bettina Sarapatta

Die Folkgruppe „Black Eye“ (Blaues Auge), gegründet 2001, ist in der Umgebung von Aschersleben und Ballenstedt seit vielen Jahren bekannt. Zahlreiche Konzerte, ob in Kirchen der Region oder unter dem Sternenhimmel des Ascherslebener Planetariums, ließen insbesondere die Herzen der Liebhaber traditioneller Folkmusik höher schlagen. Übrigens ist die Übersetzung von "Black Eye" richtig, denn es handelt sich um einen englischen Ausdruck, den man nicht wörtlich übersetzen kann. Ein "Black Eye" ist ein Veilchen, also ein blaues Auge!!!